Medienmitteilungen2020-11-04T13:55:02+01:00

Medienmitteilungen

Medienmitteilungen

Kirchensteuern

Ja zur Gleichbehandlung aller sozialen OrganisationenDas soziale Engagement der Kirchen für die Allgemeinheit ist unumstritten, auch für uns Jungfreisinnige. Vielfach wurde in der Vergangenheit behauptet, die Jungfreisinnigen seien gegen die Kirche und die christlichen Werte [...]

3. September 2021|

Politkolumne: Es gibt nichts Liberaleres

Remo Goethe Co-Präsident Jungfreisinnige Kanton Glarus Am 26. September 2021 wird über die Ehe für alle abgestimmt. Gemäss Duden bedeutet liberal «dem Einzelnen wenige Einschränkungen auferlegend, die Selbstverantwortung des Individuums unterstützend; freiheitlich». [...]

23. Juli 2021|

Nein zum PMT-Gesetz

Die Jungfreisinnigen Kanton Glarus haben an ihrer Mitgliederversammlung die Parolen zum PMT- sowie dem Covid-19-Gesetz beschlossen. Nein zum gefährlichen PMT-Gesetz Mit dem Bundesgesetz über polizeiliche Massnahmen zur Bekämpfung von Terrorismus (PMT) soll der Staat [...]

31. Mai 2021|

Ja zur Trinkwasserinitiative

Die Jungfreisinnigen Kanton Glarus haben ihre Parolen zum Co2-Gesetz sowie zu den beiden Agrarvorlagen beschlossen. Nein zum Co2-Gesetz Das neue Co2-Gesetzt schafft neue Gebühren, Abgaben und Steuern welche vor allem zu Lasten von Familien, [...]

25. Mai 2021|

Nein zum Co2-Gesetz

Die diesjährige Hauptversammlung der Jungfreisinnigen Kanton Glarus wurde online durchgeführt. Neben den statutarischen Geschäften, beschlossen die Jungfreisinnigen auch die Parole zum CO2-Gesetz. Die Entscheide zur Landsgemeinde wurden aufgrund der erneuten Verschiebung vertagt. Ein spezielles [...]

9. April 2021|

Archiv

Nach oben