Memorialsantrag Kirchensteuern

2021-09-07T14:01:32+02:003. September 2021|

Ja zur Gleichbehandlung aller sozialen Organisationen Das soziale Engagement der Kirchen für die Allgemeinheit ist unumstritten, auch für uns Jungfreisinnige. Vielfach wurde in der Vergangenheit behauptet, die Jungfreisinnigen seien gegen die Kirche und die christlichen Werte in unserer Gesellschaft. Dies entspricht jedoch nicht der Wahrheit. Was wir fordern, ist mehr Transparenz und Mitspracherecht bei [...]

Nein zum Co2-Gesetz

2021-09-07T13:48:36+02:009. April 2021|

Die diesjährige Hauptversammlung der Jungfreisinnigen Kanton Glarus wurde online durchgeführt. Neben den statutarischen Geschäften, beschlossen die Jungfreisinnigen auch die Parole zum CO2-Gesetz. Die Entscheide zur Landsgemeinde wurden aufgrund der erneuten Verschiebung vertagt. Ein spezielles Politjahr 2020 Durch die Absage der Landsgemeinde 2020 wurde die Entscheidung über den Memorialsantrag zur Abschaffung der Kirchensteuer für juristische [...]

Politikinteresse der Jugend fördern und bürgerliche Synergien nutzen

2021-09-07T12:04:29+02:0022. Oktober 2020|

Die Jungfreisinnigen und Junge SVP des Kantons Glarus wollen zusammen das Politikinteresse bei den Jugendlichen im Kanton fördern. Auch wollen die zwei grössten Glarner Jungparteien bei gewissen Themenbereichen die Synergien rechts der Mitte nutzen und gemeinsam neuen Schwung in die Glarner Politik bringen. Der Startschuss für beide Ziele ist bereits erfolgt und diverse Projekte [...]

Kritische Gedanken der Jungfreisinnigen Glarus zum regierungsrätlichen Lösungsvorschlag betreffend der Änderung des Ruhetagsgesetzes

2021-09-07T09:36:00+02:0019. Dezember 2018|

Im Juli 2018 reichte das Komitee zur Abschaffung des Tanzverbotes einen Memorialsantrag ein, der die Durchführung von Sportveranstaltungen, Konzerten, Partys oder weitere Arten von Veranstaltungen an den fünf hohen Feiertagen erlauben sollte. Hinter der Überarbeitung des Ruhetagsgesetzes stehen auch voll und ganz die Jungfreisinnigen Glarus und engagieren sich im erwähnten Komitee. In dieser Woche [...]

Glarner Jungparteien gegen voreilige Einführung des E-Votings

2021-09-07T09:35:01+02:0010. Dezember 2018|

Unabhängig von den Beratungen im Landrat haben sich Vertreter der Jungfreisinnigen, jungen BDP und der jungen SVP Ende November gegen eine voreilige Einführung des EVotings ausgesprochen. Die Rückweisung des Landrates wird daher sehr begrüsst, weiter will man sich auch auf nationaler Ebene engagieren. Letzte Woche wurde die Massnahme „Einführung von E-Voting als dritten Stimmkanal“ vom [...]

Tax Freedom Day 2018

2021-09-07T09:32:34+02:0015. Juli 2018|

Am Samstag dem 30. Juni 2018 gingen die beiden Jungparteien Jungfreisinnige Glarus und Junge SVP Glarus, im Rahmen einer schweizweiten Aktion, auf die Strasse.   Für einmal ging es nicht ums Unterschriften sammeln oder um einen Wahlkampf. Die wirtschaftsliberalen Jungparteien aus dem Glarnerland sind auf die Strasse gegangen um die Bürgerinnen und Bürger auf die hohen [...]

Wahl Co-Präsidium

2021-09-07T09:25:25+02:003. Mai 2018|

An der diesjährigen Hauptversammlung wurde das Co-Präsidium der Jungfreisinnigen Glarus neu besetzt. Remo Goethe wurde einstimmig zum neuen Co-Präsidenten gewählt und wird nun zusammen mit Marc Eberhard das Amt antreten. Mit Remo Goethe gewinnen die Jungfreisinnigen einen kompetenten und motivierten Co-Präsidenten. Die Jungfreisinnigen Glarus gratulieren Remo Goethe ganz herzlich und wünschen ihm alles Gute. [...]

Schlittelplausch der Jungfreisinngen Glarus

2021-09-07T09:05:01+02:0023. Februar 2018|

Wie jedes Jahr, war es am letzten Freitag Zeit für den traditionellen Fondueplausch der grössten Glarner Jungpartei. Neben einem Glas Wein und einem feinen Fondue wurde in einer gemütlichen Runde politisiert und debattiert. Nach dem spannenden Schlittenrennen klangen sie den gemeinsamen Abend im Gizihimmel aus. Es freut die Freisinnigen sehr, dass Roman Zehnder, Präside