Unsere
Parolen

Wir sagen Ja

AHV21

Wir sagen Ja

Verrechnungssteuer

Wir sagen Nein

Massentierhaltungsinitiative

Unsere
Positionspapiere

Die Positionspapiere der Jungfreisinnigen Kanton Glarus zeigen auf, an welchen Stellen Handlungsbedarf besteht, und formulieren politische Lösungswege, für eine offene, liberale und zukunftsorientierte Gesellschaft. Besonders engagieren wir uns für eine freiheitliche Wirtschaft, für ein sicheres und freies Zusammenleben, gleiche Rechte für alle sowie eine liberale Klimapolitik.

Wirtschaftsstandort

Lebensraum

Bildung

Klimapolitik

Familienpolitik

Vergangene
Parolen

29. November

27. September

9. Februar

Verbot der Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung

Stimm-freigabe

Volksinitiative „Für mehr bezahlbaren Wohnraum“

Wir sagen Nein

19. Mai

10. Februar

Zersiedelungsinitiative

Wir sagen Nein

25. November

Hornkuh-Initiative

Wir sagen Nein

ATSG

Wir sagen Ja

Selbstbestimmungsinitiative

Wir sagen Nein

23. September

Ernährungssouveränität

Wir sagen Nein

Fair-Food-Initiative

Wir sagen Nein

Velo-Initiative

Wir sagen Nein

10. Juni

Geldspielgesetz

Wir sagen Nein

Vollgeld-Initiative

Wir sagen Nein

04. März

27. November

25. September

Nachrichtendienstgesetz (NDG)

Wir sagen Ja

AHVplus

Wir sagen Nein

Initiative „Grüne Wirtschaft“

Wir sagen Nein

05. Juni

Änderung des Asylgesetzes

Wir sagen Ja

Fortpflanzungsmedizingesetz

Wir sagen Ja

Für eine faire Verkehrsfinanzierung

Wir sagen Ja

Für ein bedingungsloses Grundeinkommen

Wir sagen Nein

Pro Service public

Wir sagen Nein

28. Februar

Sanierung Gotthard-Strassentunnel

Wir sagen Ja

Keine Spekulation mit Nahrungsmitteln!

Wir sagen Nein

Durchsetzungsinitiative

Wir sagen Nein

Für Ehe und Familie – gegen die Heiratsstrafe

Wir sagen Nein

14. Juni

RTVG

Wir sagen Nein

Erbschaftssteuerinitiative

Wir sagen Nein

Stipendieninitiative

Wir sagen Nein